Finde die Fische

egal mit welchem Echolot.

2017_04_27_JanPusch_Zander

"Hole dir exklusive Illustrationen, die dir zeigen, wie du mehr Fische findest."

oder jetzt bestellen und ab morgen zum absoluten Echolot-Profi werden

Hier kannst du das Buch der grosse Echolot Ratgeber kaufen
jetzt bestellt, morgen da – versandkostenfrei!

Was bringt die beste Angeltechnik, wenn du an der falschen Stelle angelst?

135 Abbildungen helfen dir

– deine Echolotbilder besser zu verstehen

– und die Hotspots genau anzusteuern.

So fängst du mehr Fische!

Du hast viel Geld für dein Echolot ausgegeben, denn gute Technik ist wichtig?

Dann wird dieses Buch wie Magie für dich sein. Wissenschaftlich fundiert und praktisch erläutert, erfährst du wie du die produktivsten Hotspots unter Wasser findest.

Du lernst, wie du Unterwasserberge metergenau ansteuerst, für Laien verborgene Strukturen entdeckst oder Fische in der Sprungschicht lokalisierst.

Du fragst dich welche Einstellungen wirklich wichtig sind?

Über 130 Illustrationen erläutern die wichtigsten Einstellungen und auch, wie du sie zum Suchen von Fischen und Hotspots einsetzt.

Der mächtigsten Einstellung von Echoloten, widmen wir uns allein auf über acht Seiten. So vergeudest du nicht deine kostbare Angelzeit mit ziellosem Hin- und herfahren, sondern kannst dich auf das Angeln konzentrieren.

Das Echolot zeigt zwar Fische an. Aber dein Kescher bleibt leer?

Mehr Fische zu angeln ist keine Hexerei. Man muss nur wissen, wie man die Bilder auf dem Echolotbild interpretiert. Mit deinem Fischfinder hast du das beste Werkzeug in deiner Hand.

Wer weiß, wie sein Echolot Bilder von Strukturen und Fischen erzeugt, wird diese Technik auf einem Niveau meistern, das sogar einige Profis nicht erreichen.

Das Echolot schnell und sicher nutzen

Mit 20% der Einstellungen, 80% mehr Fische fangen!

S00074 Echolot interpretation Einstellung Übergang harter weicher Boden KopieWäre es nicht toll, vor dem Angelausflug eine sehr gute Idee davon zu haben, mit welchen Einstellungen man Fische und Hotspots am schnellsten findet?

Die Echolot-Produktseiten übertreffen sich mit Features, die der Anwender nutzen kann. Klar haben auch alle Einstellungen eine Daseinsberechtigung, aber wie es immer so ist.

“Weniger ist in diesem Fall mehr.”

Wir zeigen dir, wie du mit nur 20% der Einstellungen, 80% mehr Fische angeln kannst. Wie? Einige wenige Einstellungen bringen dich direkt zum Fisch.

Wir haben dir in etlichen Szenarien diese wichtigen Einstellungen erläutert. So bekommst die eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie du die produktivsten Hotspots in deinem oder einem völlig neuen Gewässer findest.

Mit diesen Tipps sparst du viel Zeit und fängst mehr Fische.

Hotspots richtig ansteuern

Wie oft hast du schon stundenlang am falschen Spot geangelt?

Echolot Fische finden der große echolot ratgeber flach in tief
Kapitel 4 – Wer Kanten falsch ansteuert, dem bleiben oft die großen Fische verborgen.

Echolote funktionieren gleich. Egal welches. Der Geber gibt einen Schall ins Wasser ab und Hindernisse wie Fische, der Boden oder andere Strukturen, erzeugen ein Echo.

Aus diesem berechnet das Echolot für uns ein Bild und wir sehen z.B. eine Fischsichel.

Bei der Interpretation unterscheidet sich der Laie vom Profi. Der Laie sieht eine Fischsichel und wirft seine Angel aus.

Der Profi weiß den Fisch zum lokalisieren, den Spot korrekt anzusteuern und vor allem erkennt verborgene Strukturen, die das Echolot nicht genau anzeigen kann.

So du genau an der richtigen Stelle und nicht ein paar Meter daneben.

Ein neues Echolot muss her?

Du möchtest dir ein Echolot kaufen, aber bist unsicher was es können muss?

09-sidescan-so-funktioniert-ein-side-scan-echolot
Kapitel 5: “Ein SideScan Echolot ermöglicht, die Erfassung der seitlichen Umgebung. Zu beachten ist, dass es unter dem Boot einen toten Winkel gibt.”

Der Echolotkauf gehört zu den wohlüberlegtesten und teuersten Anschaffungen eines Anglers.

Kaum ein anderes Angelgerät verbraucht so viel kostbare Zeit für die Recherche.

Aber klar – bei so vielen Features der verschiedenen Hersteller, muss man sich irgendwie erst mal durch den Dschungel arbeiten.

Ob SideScan, SideVü oder DownScan, DUAL Beam oder
CHIRP, ein Sendekegel von 15 Grad, 30 Grad oder doch 60 Grad – Je mehr Features es gibt, desto verwirrender wird die Auswahl.

Der Echolot Ratgeber bringt Ordnung in deine Auswahl. Du erfährst, was was bedeutet und vor allem, wie die einzelnen Features in der Praxis funktionieren.

So kannst du dich sortieren und eine fundierte Entscheidung treffen. Und das Beste ist – etliche Tipps zum Fische Finden, kannst du nach dem Kauf gleich in der Praxis anwenden. Jede Saison – immer wieder.

Spare Zeit bei deiner Recherche und treffe eine fundierte Entscheidung, was du wirklich brauchst.

Hier kannst du das Buch der grosse Echolot Ratgeber kaufen

Der große Echolot Ratgeber

(über 2.000 Leser)

Cover Bewertung nur Stars

Das sagen die Leser

"Ich habe damit in den ersten 3 Stunden mehr gelernt als in den 30 Jahren zuvor."

In Norge bin ich (wie fast alle Angler) auf Leihboote mit oder ohne Echolote angewiesen. Die passende Seekarte halte ich für wichtiger als ein Echolot. 

“Trotzdem habe ich mir im letzten Jahr ein Echolot gekauft. Die Anleitung ist (vorsichtig gesagt) unzureichend. Deshalb die Beschaffung dieses Buches.

Ich habe damit in den ersten 3 Stunden mehr gelernt als in den 30 Jahren zuvor. 

Ich weiß zukünftig, wie ich die Echo-Signale interpretieren kann und welche Anforderungen ich an mein nächstes Gerät stellen werde.”

Rolf H. (per eMail)

"Konnte mein Echolot nach der Lektüre sofort besser verstehen und auch am Wasser gleich praktischen Nutzen ziehen."

Ein Buch, das bezüglich der Nutzung des Echolotes wenige Fragen offen lässt. Trotz vieler technischer Informationen sehr verständlich geschrieben und gut gegliedert.

Konnte mein Echolot nach der Lektüre sofort besser verstehen und auch am Wasser gleich praktischen Nutzen ziehen. So muss das!

Florian (- Amazon)

"Nach zwei drei bebilderten Erklärungen wird dir klar, das ohne dieses Wissen, die Gewinn bringende Nutzung eines Echolotes gar nicht möglich ist."

Wer dieses Buch nicht liest, ist selber Schuld!
Kein Vortrag, kein Presseartikel oder Bericht, Nein sogar keine Online-Schulung oder
gar ein 365 Tage Support, vermittelt so viele essentielle Kenntnisse, wie dieses Buch.
Nach zwei drei bebilderten Erklärungen wird dir klar, das ohne dieses Wissen, die Gewinn bringende Nutzung eines Echolotes gar nicht möglich ist.

Beziehungsweise dir wird klar das du dein Echolot bisher sehr ineffizient genutzt hast und das dir eine Menge verborgen geblieben ist.

Ich habe nach dem ersten gleich drei weitere Exemplare gekauft und drei guten Angelfreunden eine Anerkennung für unsere Freundschaft mit diesem Buch gemacht.
Alle drei verfügen über 30 Jahre Bootsangelerfahrung und alle drei waren ebenfalls begeistert, jeder konnte sein Wissen deutlich erweitern.

M. Hermanns (Verifizierter Benutzer)

Einige Fragen und Antworten

Ja, das ist das spannende. Eine Fischsichel oder Fischsymbole zu finden ist kein Meisterwerk. Der Profi weiß allerdings, dass es auf die Fische ankommt, die das Echolot nicht anzeigen kann. Und genau dieses Wissen wirst du im großen Echolot Ratgeber finden.
Genau hier setzten wir an. Durch über 130 Bildern lernt du Stück für Stück, wie du Sprungschichten, Kanten, Unterwasserhügel oder Vertiefungen auf dem Echolot erkennen kannst.
Auch wirst du in Zukunft wissen, wo der Untergrund hart oder weich ist, um Karpfen, Barsche oder Zander aufzuspüren.

Diese Routine kann dir keiner mehr nehmen. Dadurch fährt du zielsicher bekannte Spots an und wirst auf bisher unentdeckte Hotspots stoßen. Dieses Wissen wird dir einen großen Vorteil gegenüber anderen Anglern verschaffen.

Aufgrund mehr als 120.000 Besucher zum Thema Echolot pro Jahr, wissen wir, dass durchschnittlich knapp mehr als 700 EURO für ein Echolot ausgegeben wird.

Wer das falsche Echolot kauft, wird sich im Anschluss sehr ärgern, zumal man das Echolot für ein paar Jahre nutzen möchte.

Wir wissen auch, dass für viele Angler eine Entscheidung für ein konkretes Modell aufgrund der etlichen Features der Echolothersteller schwer fällt. Und genau an dieser Stelle hilft dir der Ratgeber.

Wenn klar ist, dass du ein Echolot kaufen möchtest. Perfekt.

Schaue dir im großen Echolot Ratgeber an, was die unterschiedlichen Features im Einzelnen können und wozu du sie nutzen kannst. So wirst du gezielt nach einem für dich passenden Echolot suchen können.

Und das Beste – Hast du erst mal ein Echolot, weißt du schon, wie du es schnell und sicher für das Fisch Finden einzustellen ist.

Echolote funktionieren aufgrund derselben physikalischen Grundlagen. Deshalb beschreibt das Buch nicht eine endlos lange Liste verschiedener Echolote. Vielmehr erfährst du, wie die einzelnen Funktionen funktionieren – egal von welchem Hersteller. So kannst du unabhängig deine Entscheidung für oder gegen ein Echolotmodell treffen.
Das Thema Echolot ist selbst für viele Profis ein schwer durchschaubares Thema, da die Funktionsweise eines Echolotes auf physikalischen Grundlagen beruht.
Wir recherchieren unzählige Wochen in wissenschaftlichen Datenbanken und geben für einzelne Studien auch viel Geld aus. Aufgrund dieser aufwendigen Recherche, sind die einzelnen Tipps im Echolotratgeber nicht überall frei erhältlich.
Die Studien, die wir nutzen, sind nicht selten mehrere hundert Seiten lang. Wir werten etliche Ergebnisse dieser Studien aus und übersetzen unsere Erkenntnisse in ein leicht verständliches Deutsch. So bekommst du exklusive Tipps.
Für die Bedienung und Einstellung ist die Bedienungsanleitung Top.
Das was du im großen Echolot Ratgeber erfährst ist, was dir diese einzelnen Einstellungen bringen und vor allem, wie du die Bilder auf dem Echolot interpretierst.

Mit diesem Ratgeber weißt du, mit welcher Einstellung du Fische findest und mit welcher du Hotspots findest?

Noch unsicher?