Fischfinder Tests

Echolote kosten viel Geld. Wer den falschen Fischfinder kauft, wird sich am Ende ärgern. Schaue dir unsere Echolot und Fischfinder Tests an und erhalte wichtige Tipps zum Kauf und zum Gebrauch.

Es lohnt sich ein wenig Zeit in die Recherche für ein gutes Echolot zu investieren!

Echolottipps für Einsteiger


Wer ein Echolot besitzt, aber nicht weiß, wo er so recht anfangen soll, findet hier die Grundlagen (wichtige Funktionen & wie man sie benutzt).

Echolottipps für Profis


Die hohe Kunst der Bildinterpretation. Über 13 Stunden Tiefenwissen, machen dich zum absoluten Echolot-Profi. Es gibt keine vergleichbaren Informationen im deutschsprachigen Raum. Du lernst alles zum Thema
Hotspots erkennen - Fische finden - Erfolgreicher angeln
Jetzt zum Echolotprofi werden

Erfolgreich angeln mit Navionics-Karten im Jahr 2022 🏆 klappt das…

Im Bereich elektronische Navigation und Hotspotsuche auf dem Wasser ist der italienische Hersteller Navionics der bekann... Weiterlesen

Garmin Striker Vivid (Test: 4, 5, 7, 9 cv +…

Modellpflege wird es genannt, wenn eine bestehende Serie mehr oder weniger umfangreich aufgepeppt wird. So aktuell gesch... Weiterlesen

ᐅ Echolot-Batterie 🔋 Welcher ist der beste Akku für einen…

Angler, die ihren Fischfinder mobil einsetzen möchten, brauchen einen Energielieferanten - sprich eine Batterie oder ei... Weiterlesen

Garmin Striker Cast GPS (Test) 🔎 Taugt der mobile Fischfinder…

Wie es scheint, sind Wurfecholote inzwischen auch für andere Sonar-Hersteller als Deeper UAB interessant geworden. Lowr... Weiterlesen

Was ist ein Kartenplotter? (Und wie funktioniert er?) 🖥 Plus:…

Der Navigationsoffizier am Kartentisch mit Lineal, Zirkel und Stift ausgerüstet, gebeugt über die amtliche Seekarte im... Weiterlesen
0