Der Köderkurs

So findest die die richtige Köderfarbe für
Forelle, Hecht, Barsch und Zander.

99% der Angler

wählen Köder, die außerhalb des Wassers schön leuchten.

Du wirst allerdings lernen:

Werde in 4 Stunden zum Köderprofi und fange mehr Fische - in weniger Zeit.

So kaufst und verwendest du nur die fängigsten Farben.

Schaue dir alle Lektionen an, so oft du möchtest.

Dir gefällt der Kurs nicht?
14 Tage Geld-zurück-Garantie!

(16 Kundenrezensionen)

19,90  inkl. MwSt.

Nie wieder Köderstress auf dem Wasser.
Du wählst die richtigen Farben.

Spare Zeit und Geld beim Köderkauf.

Der Laie sucht Köderfarben aus, die über Wasser auffallen.

Wovon haben Raubfischangler am meisten? Genau, Köder!

In etlichen Farben versuchen wir möglichst für jede Situation am Wasser gerüstet zu sein.

Dass einige Köder außerhalb des Wassers leuchten, ist klar.

Doch die Wasserfarbe verändert sich im Laufe einer Angelsaison.

Was bringt dir ein auffälliger Köder, der unter Wasser seine Farbe verliert?
Köderkurs Köderbox 20190228 140309 Kopie 1 1

Der Profi weiß, wie Farben unter Wasser wirken.

Raubfisch Köderkurs. So wählst du die beste Köderfarbe für Barsch Hecht und Zander 1

Er versteht die Kunst, seine Farben danach auszusuchen, dass seine Köder in schwierigen Gewässern möglichst kontrastreich erscheinen und auffallen.

Aus diesem Grund hat der Profi oft den fängigeren Köder an der Leine und fängt mehr Fische.

Wer seine Köder an die Jahreszeit, die Wasserfarbe und die Lichtverhältnisse anpasst, fängt mehr Fische.

Die richtige Farbe in der richtigen Tiefe bringt Fisch!

Lerne wie sich Farben unter Wasser verändern. So suchst du zielsicher deine Köder aus.

Vorbei sind die Zeiten des Herumprobierens, in der Hoffnung, nun endlich einen auffälligen Köder ausgesucht zu haben.

So triffst du am Wasser zielsicher die richtige Farbe.
Raubfisch Köderkurs Teil 1 Köderfarbe.001 1

Angle nie wieder stundenlang am Fisch vorbei!

Raubfisch Köderkurs Wie beangle ich Hechte Barsche und Zander mit meinem Köder 1

Das eine ist die Kunst, deine Köder auch in trübem oder unterschiedlich gefärbtem Wasser für die Fische maximal sichtbar zu machen.

Das andere ist die Köder dort zu platzieren, wo die Raubfische ihn auch am besten packen können.

Mit diesem Kurs gelingt dir das. Immer. Großes Anglerehrenwort.

Unser Motto: Was bringt die beste Angeltechnik, wenn du an der falschen Stelle angelst?

Die Kursinhalte

Bring Licht in den Köderdschungel!

Und schau dir hier einen Auszug eines unserer Ködertestes an!.

Futterneid ist die erste Köderentwicklung aus diesem Kurs.

Hecht_angeln_tipps_welche_ist_die_beste_tageszeit
0