Startseite Angelbücher Modernes Fische Finden – Der Zander
Aktionspreis

Modernes Fische Finden – Der Zander

29,90  25,90  inkl. MwSt.

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bewertet mit 4.92 von 5, basierend auf 52 Kundenbewertungen
(52 Kundenrezensionen)

 

Was bringt die beste Angeltechnik, wenn man an der falschen Stellen angelt?

Zander angeln ist eine echte Herausforderung. Nur wer weiß, wo sich der Zander wann aufhält, wird ihn erfolgreich angeln können.

Das erste Mal gibt es Informationen aus über 3.000 wissenschaftlichen Seiten. Diese Informationen haben wir ausgewertet und in ein verständliches Anglerdeutsch übersetzt.

Du erfährst …

  • wie der Zander wirklich jagt und welche Köderführung eine echte Beute simuliert?
  • wo der Zander sich in Flüssen aufhält – die Top 3 Hotspots?
  • welche Unterschiede es beim Angeln auf Zander in Seen und Talsperren gibt?
  • welche Wetterbedingungen, welchen Einfluss auf die Hotspots der Zander hat?

Antworten auf diese Fragen helfen dir, deinen Kescher voll zu kriegen oder deinen Traumländer zu angeln.

Unser Versprechen – 70% der Inhalte sind brandneu und wurden so noch nie veröffentlicht in Deutschland. Ihr bekommt mit diesem Buch also keine aufgewärmte Soße!

40 Seiten gibt es kostenlos zum Download weiter unten

Versand

  • Deutschland kostenfrei

Bezahlungsmöglichkeiten

  • PayPal
  • Überweisung
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
  • GiroPay

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-9818475-1-2 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Modernes Fische Finden – Der Zander
4.2 (83.25%) 191 votes

2017_04_27_JanPusch_Zander

"Werde in 5 Tagen zum Zanderprofi!"

Fang den Zander

egal wo, egal wann.

starte mit dem Buch zum
Weihnachtspreis € 29,90  € 25,90

(Versand kostenlos)

Über 60.000 Zander helfen dir.

So viele Zander wurden in den hunderten von wissenschaftlichen Studien gefangen.

Die Ergebnisse daraus haben wir für dich ausgewertet und in einfache Regeln umgewandelt.

So fängst du mehr Zander.

Du bist es leid, mit leeren Keschern nach Hause zu kommen?

Es liegt nicht an dir. Der Zander ist oft ein vorsichtiger Räuber. Lese das Buch und erfahre, wann er am wahrscheinlichsten seine Hemmungen verliert und so richtig ins Fressen einsteigt.

Du willst nicht nur einen Zander, sondern den Fisch deines Lebens?

Wer nicht nur zufällig einen Zander angeln möchte, der muss mehr über ihn wissen. Werde ein erfolgreicher Zanderangler und lerne Tricks, die selbst einige “Profis” noch nicht kennen.

Du bist ein leidenschaftlicher Zanderangler?

Dieses Buch wird wie Magie für dich sein. Wissenschaftlich fundiert erfährst du wo der Zander wann und unter welchen Bedingungen zu finden ist – zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter.

Der richtige Ort

Wie oft hast du schon stundenlang am falschen Spot geangelt?

Strömung und Hotspots beim ZanderangelnWäre es nicht toll, vor dem Angelausflug eine sehr gute Idee davon zu haben, wo sich der Zander aufhalten könnte? Wir haben dir in etlichen Szenarien die besten Hotspots direkt in verschiedene Gewässerkarten eingezeichnet. So bekommst die eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wo und wie tief sich der Zander in deinem oder einem völlig neuen Gewässer aufhalten könnte.

Mit diesen Tipps sparst du viel Zeit und fängst mehr Zander.

Die richtige Zeit

Wie viel könntest du mehr angeln, wenn du wüßtest, wann der Zander beißt?

Zanderbuch - Kap. 8.4.4 – Angelstrategien für den lauernden Räuber
Kap. 8.4.4 – Angelstrategien für den lauernden Räuber

Zander jagen nicht nur in der Nacht, sondern auch tagsüber. Unterschiedliche Umweltbedingungen beeinflussen ihr Beißverhalten von Monat zu Monat und von Gewässer zu Gewässer. Wir haben dir die Zusammenhänge von Umwelteinflüssen und dem Beißverhalten des Zanders zusammengefasst. Sonne, Wind, Luftdruck, Strömungen, Trübungsgrad der Gewässer, Sauerstoff, Wassertemperatur etc. – alles ist dabei!

So bist du zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Der richtige Köder

Nutzt du wirklich die richtige Köderfarbe und Ködergröße?

Kap. 6 “Umwelteinflüsse” – schwarze Köder sind bei Mondlicht besonders gut von unten zu erkennen

Viele Studien zum Zander befassen sich ausschließlich mit der Beute und dem Fressverhalten der Räuber. Es ist bewiesen, dass Wetterbedingungen und Jahreszeiten einen enormen Einfluss auf die Beutewahl haben. An zahlreichen Beispielen zeigen wir dir, wie sich die Beutevorlieben des Zanders im Laufe eines Jahres verändern.

Mit der richtigen Köderfarbe und Ködergröße fängst du mehr Zander.

modernes Fische finden der Zander 3d cover

Modernes Fische Finden

(über 5.000 Leser)

Cover Bewertung nur Stars

Das sagen die Leser

"das außergewöhnlichste Angelbuch"

Die Herangehensweise ist vollkommen neuartig, hier werden keine pauschalisierenden Mutmaßungen getroffen, keine ewig gleichen Gewässerskizzen mit Fischsilhouetten am Schilfgürtel und Barschberg + todsichere Köder unter die Leserschaft geworfen.

Nein, in mühevoller Arbeit haben die Autoren Unmengen von wissenschaftlich fundierten Fakten über Leben, Gewohnheiten und Vorlieben des Zanders zusammengetragen und die richtigen Schlüsse daraus gezogen … Klasse Buch!

Julia (Verifizierter BeNUtzer) 13. September 2018

"Das Buch übertraf meine Erwartung vollends."

Ich finde das Buch absolute Spitzenklasse.

Durch meine jahrelange Küstenfischerei fehlte mir das Grundwissen, um im Fluss auf Raubfisch zu Angeln.

Michael Krüger (Verifizierter Benutzer) 28. Dezember 2017

"Ich habe das Buch in nur vier Tagen verschlungen"

Ich angle nun schon seit fast 30 Jahren intensiv und erfolgreich. Aber bei diesem Buch könnte ich noch etwas lernen … 

Für mich war der Artikel „ in 8 Minuten zum Zander“ der Beste.

Ich finde das Buch toll und habe es auch meine Angelfreunden empfohlen.

Werner Wache (Verifizierter Benutzer) 22. November 2017

"Eine Pflichtlektüre für jeden ambitionierten Zanderangler."

 

Das Buch vermittelt alles über meinen Zielfisch und ich kann es jedem empfehlen.

Markus Häfele (Verifizierter Benutzer) 19. November 2017

Einige Fragen und Antworten

Die Zeit zum Angeln ist bei den meisten Anglern begrenzt. Durchschnittlich kommt jeder Angler pro Jahr 13 mal an Wasser. Die Zeit für unser Hobby ist also sehr begrenzt und gerade beim Angeln zählt jede zusätzliche Minute. Für das Suchen des vermeintlich besten Fangplatzes geht am meisten kostbare Zeit verloren. Bleiben wir erfolglos, wandern wir von Hotspot zu Hotspot.
Genau hier setzten wir an. Mit modernen Methoden wie Echoloten, Netz- und Elektrofischen oder Verhaltensstudien forschen Wissenschaftler in ganz Europa, wann sich der Zander wie verhält.
Wissenschaftler interessieren sich oft für die gleichen Fragen wie wir.
Und wir können die Antworten nutzen, um unser Angeln enorm zu verbessern.
Die Antworten darauf helfen, den richtigen Köder für die jeweilige Jahreszeit auszuwählen.
Wer die optimale Größe der Beute kennt, kann die wahrscheinlich erfolgreichste Ködergröße wählen.
Wer nur wenige Tage im Jahr angeln gehen kann, sollte unbedingt eine Ahnung davon haben, wann die beste Fangzeit ist. Wissenschaftler haben herausgefunden, das dies durchaus abhängig vom Gewässer und von der Jahreszeit ist. Was im Mai noch funktioniert hat, kann Ende Juni schon anders aussehen.
Zander angeln ist kein ödes Köder einholen, sondern erfordert Fingerspitzengefühl. Wer seinen Köder einfach auswirft und durch stupides Jiggen oder Faulenzen einkurbelt, könnte öfter leer ausgehen, als er es müsste.
Wenn man versteht, wie der Zander jagt, wie er sich an seine Beute heranschleicht und wie lange er wirklich benötigt, um sie zu attackieren, bekommt ein besseres Gefühl für seinen Köder. Dadurch kann man ihn realistisch und attraktiv für den Zander führen.
Nein, diese Informationen findest du nicht immer kostenlos im Netz. Wir recherchieren lange in wissenschaftlichen Datenbanken und geben für die einzelnen Studien auch viel Geld aus. Diese Studien sind oft nur 5-10 Seiten lang und jede einzelne Studie kostet manchmal mehr als das Buch „Modernes Fische Finden – der Zander“ selbst. Glaubst du nicht? Dann gucke mal hier bei dieser Studie über die tägliche Wanderung von Zandern in einer Flussumgebung. (6 Seiten – klick!) … 
Von diesen Studien haben wir sehr viele in verschiedenen Sprachen verwendet und ausgewertet. Von Wissenschaftlern wurden diverse Zander in ganz Europa mit Transmitter markiert. So konnten über Monate oder Jahre die jeweiligen Positionen der Zander in den Gewässern aufgezeichnet werden. Ob Fluss oder See – diese Bewegungsmuster haben wir im Buch ausgewertet und konnten Rückschlüsse auf mögliche Hotspots zu unterschiedlichen Jahreszeiten ziehen. Du siehst also, dass es die Informationen im Buch nicht immer und überall kostenlos im Netz gibt. Das Zanderbuch gibt dir auf über 230 Seiten komprimiertes Wissen zum Verhalten und Finden des Zanders.
Tja, diese Frage kann sich nur jeder selbst beantworten. Jeder Angler gibt pro Jahr im Durchschnitt 1.091 EURO für sein Hobby aus. Davon fallen 502 EURO auf die reine Ausrüstung wie Ruten, Rollen, Köder etc. Es ist schon wahr, dass man sich zum Preis des Buches schon 3 bis 5 gute Kunstköder kaufen kann. Die Frage, die man sich stellen sollte ist, ob man mit diesen Ködern wirklich mehr Zander fängt? 
Wir erinnern noch mal an die Frage „Was bringt die beste Angeltechnik, wenn du an der falschen Stelle angelst?“ … Beantworte dir selbst, wie oft man aus Mangel an Erfolg beim Zanderangeln, es mit neuen Ködern probiert. Alles in der Hoffnung, dass diese endlich fängig sind. Im Ergebnis werden die meisten mit den neuen Ködern, genauso viele oder wenige Zander fangen, wie mit den Alten. 
Vielleicht liegt es also gar nicht an den Ködern, sondern am falschen Ort – zur falschen Zeit? Schaue Dir doch einfach mal an, was die anderen so über den Inhalt des Buches sagen und ob es wirklich mehr Zander an den Haken bringt…

Noch unsicher?

52 Bewertungen für Modernes Fische Finden – Der Zander

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Markus (Verifizierter Besitzer)

    In jeder Hinsicht ein sehr informatives und gelungenes Buch.
    Daumen hoch.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Malte Matern

    Super Inhalt, endlichmal das worauf es ankommt,anstatt köder, ruten und co. klare empfehlung von mir!

  3. Bewertet mit 5 von 5

    André Schönrock

    Sehr interessantes Buch über den Zander. Es gibt viele neue Erkenntnisse über das Leben des Zanders. Besonders überrascht war ich über seine Angriffsstrategie. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Julia (Verifizierter Besitzer)

    Das ist ganz zweifellos das außergewöhnlichste Angelbuch, das ich kenne.
    Die Herangehensweise ist vollkommen neuartig, hier werden keine pauschalisierenden Mutmaßungen getroffen, keine ewig gleichen Gewässerskizzen mit Fischsilhouetten am Schilfgürtel und Barschberg + todsichere Köder unter die Leserschaft geworfen.
    Nein, in mühevoller Arbeit haben die Autoren Unmengen von wissenschaftlich fundierten Fakten über Leben, Gewohnheiten und Vorlieben des Zanders zusammengetragen und die richtigen Schlüsse daraus gezogen.
    Der Barsch ist der beste Köderfisch für Zander? Er steht am liebsten tief, braucht harten Boden und scheut das Licht? Ja, auch, mal. Aber eben nur dann und wann, zu einem anderen Zeitpunkt ist alles schon wieder anders.
    Und das mit dem Lupfen ist ja so ein guter Hinweis, das bringt deutlich mehr Fisch.
    Klasse Buch! Das Buch zum Hecht lege ich mir zum Jahresende zu, Barsch 2019 – und hoffentlich geht es dann noch weiter!!!

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Rainer Zahm (Verifizierter Besitzer)

    Ein super Buch, endlich versteht man das Verhalten des Zanders. Hab das Buch schon mehrmals weiter empfohlen. Bin begeistert und freue mich schon auf die Ausgaben Hecht und Barsch.

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Uwe Henrich (Verifizierter Besitzer)

    Super Buch, das Lust auf die kommende Zandersaison macht, um das Gelernte in die Praxis am Wasser umzusetzen. Das Buch schafft den Spagat zwischen Wissenschaft und praktischer Erfahrung. Es ist kurzweilig und spannend geschrieben und wartet mit einer Menge neuer Fakten und Zusammenhänge auf, ohne wie die meisten Zanderberichte, in die übliche „das ist der beste Köder“-Diskussion abzurutschen.

    Sehr interessantes Buch auch für den erfahrenen Zanderangler.

    Ich hoffe das Buch zum Hecht wird ähnlich spannend und informativ.

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Ralf Möller

    Ein Top Buch für Zander verrückte ,zum selber lesen oder verschenken.

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Rene (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gutes Buch!!super hilfreich und gut geschrieben 👍!!!

  9. Bewertet mit 5 von 5

    Herbert Stein (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Martin, Jens und alle C-Autoren,
    Danke dass Ihr dieses Buch geschrieben habt- es ist Wahnsinn!
    Mir gefallen besonders die Auswertungen und Vergleiche der Studien, da man dadurch auch Rückschlüsse auf sein eigenes Gewässer ziehen kann.
    Ich würde dafür den Doktortitel vorschlagen?
    Freue mich auf euer nächstes Werk.

  10. Bewertet mit 5 von 5

    Frank Berg

    “DER ZANDER” … Sein festes, weißes Fleisch erinnert geschmacklich an Hecht, es ist aromatisch, fett- und grätenarm. Obwohl es sich vielseitig zubereiten lässt und sowohl gebraten als auch gedünstet schmeckt, liegt der Zander nun plötzlich überraschend als Buchform auf meinen Tisch. Es ist beinahe wie beim Angeln auf Zander, wenn der Zander Bestand im Gewässer bekannt ist, man aber eher zufällig seinen Köder ins Wasser bringt. Genauso zufällig landete dieses Buch bei mir, dabei kannte ich bereits sämtliche Zeitungsartikel zum “Zander”.

    Also wenn es schon mal da ist, lesen wir mal ….

    Die Herangehesnweise an dieses Buch fand ich sehr interessant. Eine gelungene Kapitelwahl, die auch ein späteres Nachschlagen schnell ermöglicht.
    Eigentlich frage ich mich am Ende des Buches …. “Was habe ich da in den letzten Jahren eigentlich am Wasser gemacht?”

    … Meine Fänge waren eher selten und im Allgemeinen alles Zufallsfänge. Ich glaube nun zu verstehen, warum das so war.
    Ich habe jetzt richtig Bock auf die neue Saison und werde bis dahin dieses Buch mit seinen vielen nützlichen Informationen sicherlich noch mehrfach lesen.
    Vielen Dank für dieses Buch und die nachfolgenden Bücher werden ganz sicher nicht durch Zufall bei mir landen.

    PS: Modernes Fische finden ” DIE QUAPPE” wäre mein Wunsch. Bisher habe ich zu viele erfolglose Ansitze.

  11. Bewertet mit 5 von 5

    Rocky (Verifizierter Besitzer)

    Super Buch toll geschrieben und liest sich spannend weg.
    Freue mich jetzt schon wenn die Schonzeiten vorbei sind.
    Ich kann das Buch nur empfehlen ist was anderes ausser das alte Angler Latein was man immer so hört.
    ich werde mir das Buch zum Hecht auch holen, hoffe das noch ein Buch über Waller von euch kommt !

  12. Bewertet mit 4 von 5

    Ralf Hofmann (Verifizierter Besitzer)

    Ich fische seit Jahren auf Zander und beschäftige mich sehr viel mit dem Thema. In diesem Buch sind sehr viele Informationen zusammengefasst und sehr interessante Eigenschaften des Zanders belichtet. Leider ist gerade Schonzeit, aber ich freue mich darauf die neuen Erkenntnisse am Wasser anzuwenden und hoffe auf den ein oder anderen Zander mehr. 😃👍

  13. Bewertet mit 5 von 5

    Alexander Kahl (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gutes Buch. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse mit markierten Zandern sind eingeflossen, die mich schon lange interessiert haben. Nur in größeren Talsperren würde mich so eine Versuchsreihe noch mehr begeistern, da ich hier bevorzugt angle und diese teilweise recht schwierig sind. Aber man kann aus dem Buch wirklich viel mitnehmen und auf sein Gewässer projizieren und so einige Verhaltensweisen besser verstehen.

  14. Bewertet mit 5 von 5

    Frank Adam (Verifizierter Besitzer)

    Ein wirklich sehr informatives und schön gestaltetes Buch! Nun muss ich die Ratschläge und Tipps nur noch in die Tat umsetzen!
    Ich freue mich schon auf weitere Ausgaben und werde diese bestimmt kaufen.
    Danke!

    Grüße aus Thüringen
    Frank

  15. Bewertet mit 5 von 5

    Thomas Duesmann (Verifizierter Besitzer)

    Hallo,
    ich gebe dem Buch ebenfalls 5 Sterne. Ich möchte die vielen positiven Argumente nicht alle hier wiederholen, den sie treffen alle zu! Was ich gut finde ist, dass hier keine Fanggarantien versprochen werden. Viele Sachen die ich beim Zander angelnbis jetzt angwandt habe, waren Instinktiv und durch Erfahrungen erlernt und werden hier toll verständlich beschrieben und bringen einen weiter, den die Kleinigkeiten entscheiden über einen Fang. Ich kann nur sagen, weiter so. Werde mir noch den Ratgeber Echolot bestellen.

  16. Bewertet mit 4 von 5

    Jacob Ruschitzka (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Buch mit interessanten Studien und Beobachtungen, das auch erfahrenen Zanderanglern noch einmal neue Sichtweisen und Taktiken aufzeigt. Aber auch hier gilt natürlich, das Buch fängt dir keinen Fisch, am Ende heißt es rausgehen und das gelesene ausprobieren! Nicht alles wird an deinem Gewässer funktionieren, aber gerade für schwierige Angeltage kann das Wissen aus dem Buch den Unterschied zwischen Schneider und Fangerfolg ausmachen.
    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für alle die gezielt auf Zander angeln wollen!

  17. Bewertet mit 5 von 5

    Michael Krüger (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde das Buch absolute Spitzenklasse. Durch meine jahrelange Küstenfischerei fehlte mir das Grundwissen um hier an der Elbe auf Raubfisch zu Angeln. Das Buch übertraf meine Wartung vollends. Mach weiter so echt klasse. Ich freue mich auch schon über weitere Ausgaben über den Hecht und den Barsch.

  18. Bewertet mit 5 von 5

    Sven Tittes (Verifizierter Besitzer)

    Geniales Buch zum Zander !! Habe mich schon viel mit ihm befasst, aber dieses Buch zeigt mal wieder das man immer wieder dazu lernen kann !
    Super informativ und recht kurzweilig geschrieben . Weiter so !!!

  19. Bewertet mit 5 von 5

    Sabine (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Buch! Informativ, übersichtlich, interessant! Würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

  20. Bewertet mit 5 von 5

    Steffen (Verifizierter Besitzer)

    Sehr interessant und gut geschrieben tolles Buch . Note 10 einfach Top

  21. Bewertet mit 5 von 5

    Jasmin (Verifizierter Besitzer)

    Nicht nur ein echter Hingucker sondern auch sehr informativ.
    Ich habe es verschenkt und wollte es nach dem rein lesen schon fast grnicht mehr hergeben.
    Super Buch.

  22. Bewertet mit 5 von 5

    M.Friedrich (Verifizierter Besitzer)

    Mega Interessant, vielseitig und informativ….. weiter so …. macht Lust auf mehr….

  23. Bewertet mit 5 von 5

    Robert Gunacker (Verifizierter Besitzer)

    Super Buch…

  24. Bewertet mit 4 von 5

    Oliver Wagner (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gelungenes Fachbuch. Es gibt einen sehr fundierten Einblick in das Leben und Verhalten des Zanders und somit die Möglichkeit sich noch viel besser auf diesen Fisch beim angeln einzurichten. Aber nicht nur die Informationen zum Zander sind top sondern auch die Gewässerbetrachtung im allgemeinen wie im speziellen.
    Sehr gute Arbeit die Herren!
    Diese Buch kann ich jedem ans Herz legen wer ernsthaft auf Räuberjagd geht.

  25. Bewertet mit 5 von 5

    Werner Wache (Verifizierter Besitzer)

    Ich angle nun schon seit fast 30 Jahren intensiv und erfolgreich. Aber bei diesem Buch könnte ich noch etwas lernen. Ich habe das Buch in nur vier Tagen verschlungen. Für mich war der Artikel „ in 8 Minuten zum Zander“ der Beste. Ich finde das Buch toll und habe es auch meine Angelfreunden empfohlen.

  26. Bewertet mit 5 von 5

    Franz Lam (Verifizierter Besitzer)

    Anders als andere Bücher oder Angelzeitschriften geht dieses Buch sehr schön in die Tiefe und kann mit wissenschaftlichen Argumenten punkten, anstelle von Fangfotos. Diese sind zwar auch vorhanden aber dienen mehr zur Unterstützung des Geschriebenen. Sehr empfehlenswert, auch ein Zander-Kenner kann das eine oder andere dazu lernen.

  27. Bewertet mit 5 von 5

    Markus Häfele (Verifizierter Besitzer)

    Eine Pflichtlektüre für jeden ambitionierten Zanderangler. Das Buch vermittelt alles über meinen Zielfisch und ich kann es jedem empfehlen.

  28. Bewertet mit 5 von 5

    Martin (Verifizierter Besitzer)

    Sehr interessant!!!
    Fischfindertest verspricht nicht zu viel.
    Ein zwei Tipps haben gestern auch gleich geholfen.

    • Martin

      Martin

      Super und Danke! Welche Tipps waren es?

  29. Bewertet mit 5 von 5

    Porsch (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch ist sehr interessant und lässt sich gut lesen. Bin schon auf das Umsetzen in der Praxis gespannt.

  30. Bewertet mit 5 von 5

    Jens Haberland (Verifizierter Besitzer)

    ich habe das buch gelesen und finde es wiklich sehr gut…jedoch muss ich sagen,dass der versand für den preis alles andere als gut war…das buch kam bei mir in einem ungepolstertem umschlag an,als ich es auspackte waren die ecken des einbandes sehr deformiert und umgeknickt…für den preis ein no go!!!!!!!!! für das buch ansich gebe ich 5 sterne

    • Martin

      Martin

      Hallo Jens,
      vielen Dank für Deinen Kommentar und Deine Kritik bzgl. der Verpackung!!! Auch wir waren entsetzt über die Zustellung. Leider haben wir das erst nach 4 Wochen mitbekommen. Unser Versanddienstleister wurde angewiesen, die Verpackung Büchergerecht umzustellen!!! Tut uns wirklich leid über die Mängel des Covers, da wir uns beim Design wirklich ins Zeug gelegt haben.
      VG
      Dein Fischfindertest Team

  31. Bewertet mit 5 von 5

    Michael Eckerstorfer (Verifizierter Besitzer)

    TOP Buch zum Thema Zander. Die Inhalte werden interessant weitervermittelt und die durchgeführten Studien bringen viel neuen Kontent ans Licht. Unbedingt zu Empfehlen!

  32. Bewertet mit 5 von 5

    Enrico (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde dieses Buch sehr interessant. Bin zufrieden damit.

  33. Bewertet mit 5 von 5

    Zytariuk Michael (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe dieses Buch gelesen. Bin von der Art und Weise wie es geschrieben ist begeistert. Da ich schon 20 Jahre lang angle, waren trotzdem viele Erkenntnisse für mich neu. Viele Dinge die ich da drin gelesen habe, konnte ich beim Angeln auch in die Tat umsetzen. Und das sogar mit Erfolg. Ich würde dieses Buch jederzeit wieder kaufen. Und kann jedem bloß empfehlen sich dieses Buch zu kaufen wenn man auf Zander angeln möchte.

  34. Bewertet mit 5 von 5

    Wolfgang (Verifizierter Besitzer)

    Ich bekomme das Buch zu Weihnachten von meinem Sohn geschenkt. Bin schon sehr gespannt auf den Inhalt.

  35. Bewertet mit 5 von 5

    Jörg (Verifizierter Besitzer)

    Auf jeden Fall ein interessantes Buch, was eine gute Rundum- Information über das Zanderangeln gibt und einem ausgiebig das Lebensverhalten der Zander näher bringt. Für Einsteiger ins Zanderangeln sicherlich eine Offenbarung und eine absolute Wissensbereicherung. Aber auch für den Angler, der sich schon längere Zeit mit der Materie auseinandersetzt noch eine Bereicherung mit der einen oder anderen nützlichen Information. Kaufempfehlung!

  36. Bewertet mit 4 von 5

    Thomas Knoche (Verifizierter Besitzer)

    Empfehlung für jeden Zander-Spezi. Viel Wissenswertes aus wissenschaftlichen Erkenntnissen, was auch so einige bislang scheinbare Widersprüche im Verhalten des Fisches erklärbar macht. Manche Wiederholungen und hätte etwas prägnanter formuliert sein können, aber vielleicht prägt es sich ja dann besser ein 😉
    Ich hätte mir am Ende der Kapitel noch aussagekräftigere, kurze Zusammenfassungen gewünscht. Die sind zwar vorhanden, aber manchmal etwas schwammig formuliert. Dennoch absolute Kaufempfehlung.

  37. Bewertet mit 5 von 5

    Dirk Renner (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe das Buch bis jetzt etwas meh wie die Hälfte gelesen, und ich muss sagen es stehen viele sachen drinnen und werden auch sehr gut beschrieben die mein Angeln und die Köder wahl so das ich in zukunft überdenken muß. Ich werde z.B. mal ein parr Barsch gummis selber gießen, weil diese Farbkombi so nicht zu kaufen gibt. Ich habe schon viele Angelzeitschriften und Bücher gelesen aber diese hintergrund Informationen findet man in keinem anderen Buch zusammen gefast, ich freue mich schon auf das Buch über den Hecht.
    Gruß Dirk

  38. Bewertet mit 5 von 5

    Gunther Lambeck (Verifizierter Besitzer)

    Hochinteressantes Buch und sehr zu empfehlen ! Großen Dank an alle Mitwirkenden ! Freue mich schon auf das Hechtbuch nächstes Jahr !

  39. Bewertet mit 5 von 5

    Johann Burgstaller (Verifizierter Besitzer)

    Bin zur Zeit bei Seite 72.
    Wenn der Rest des Buches derart aufschlussreich ist, und davon gehe ich nach dem bis jetzt gelesenen aus,
    bitte alle bisher erschienenen “Zanderfangbeschreibungen” auf einem Haufen zusammentragen – und als Heizmaterial verwenden 😉
    Spass beiseite!
    Meiner Meinung das informativste Buch über Zander das jemals am Markt erschienen ist.
    Jeder, der in Zukunft mehr bzw. regelmäßiger Zanderfänge haben möchte, sollte sich dieses Buch zulegen und den Beschreibungen entsprechend danach sein Glück versuchen.
    Ich kann es dieses Jahr leider nicht mehr in der Praxis umsetzen, aber mein Motto für nächstes Jahr – 100% Zander!

  40. Bewertet mit 5 von 5

    Rainer (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe das Buch über den Zander in drei Tagen regelrecht verschlungen. Es ist nicht nur ein Ratgeber und Nachschlagewerk, sondern ein Muss für jeden Zanderangler.😏👍👍

  41. Bewertet mit 5 von 5

    Andre Scholz (Verifizierter Besitzer)

    Einfach nur geil!!!!
    So krass viel Input, Danke! 😉

  42. Bewertet mit 5 von 5

    Mario (Verifizierter Besitzer)

    Hallo zusammen,

    ich lese momentan das Buch (Der Zander) und bin schwer begeistert. Endlich mal ein Angelbuch mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise. Hier wird nicht, wie so oft, nur ausschließlich auf Erfahrungen gebaut und Geschichten erzählt. Die Jungs versuchen hier wirklich mit Zahlen, Fakten, Studien und (natürlich) Beobachtungen, die Verhaltensweisen / Fressgewohnheiten der Zander abzubilden. Dafür nutzen sie das komplette Spektrum der Visualisierung (Diagramme, Tabellen, Skizzen, Fotos etc.) in einer wunderbaren abwechslungsreichen Art und Weise.

    Ich bin momentan erst bei Seite 35 von ca. 230 aber jetzt schon begeistert und total gespannt, was noch so kommt.

    Jungs bis hierhin-einfach toll gemacht.

    Aber wo viel Lob ist, ist auch meist Kritik – Es sind schon auf den ersten Seiten einige Rechtschreibfehler (Vertipper) zu finden, aber die sind ja in der nächsten Auflage schnell ausradiert.

    Ich melde mich wieder, wenn ich das Buch durchgelesen habe und freue mich jetzt schon auf zukünftige Bücher – ich gehe leidenschaftlich gern auf Barsch und Forelle (mit Fliege) angeln 🙂

    So nun muss ich aber weiterlesen!

    Grüße
    Mario

    • Martin

      Martin

      Hallo Mario,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! Freuen wir uns. Rechtschreibfehler, trotz Lektor? Hm … Das ist nicht gut! Wenn es nicht zu viel verlangt ist, sende uns was Du kannst. Wir werden es verbessern. Der Barsch folgt leider erst 2019. Davor kommt in 2018 der Hecht. Wir schaffen das leider nur in unserer Freizeit. Dann viel Spaß beim Weiterlesen.
      Grüße
      Martin

  43. Bewertet mit 5 von 5

    Norbert (Verifizierter Besitzer)

    Hallo,
    Super informatives und interessantes Buch. Ich bin begeistert, bin aber noch nicht fertig mit dem Buch.
    Werde mir auf jeden fall noch ” den großen Echolot Ratgeber ” kaufen.

  44. Bewertet mit 5 von 5

    Andreas Lucht (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch schließt die lange aufklappende Lücke welche sich durch moderne Echolottechniken ergeben.
    Das Buch ist bisher das einzige mit einem Fokus auf Unterwasserstrukturen mit der Unterstützung von Karten.
    Aus meiner Sicht, ein absolutes Standartwerk was mir auf einem sehr großen Mecklenburgischen See schon sehr gut weitergeholfen hat.
    Die Wissenschaftlichen Einwende sind teilweise interessant, in anderen Bereichen wie z.b. in der Fliegenfischerliteratur schon seit Jahrzehnten Standard.
    Schön zu sehen das derartige Quellen mittlerweile auch bei Zandern verwendet werden, die “veni, vidi, vici” gibt es ja schon in vielen anderen Büchern.
    Zusammenfassend, absolut lesenswert. Vorallem wenn man schon das Geld für ein hochwertiges Echolot in die Hand genommen hat.

  45. Bewertet mit 5 von 5

    Knurrhahn (Verifizierter Besitzer)

    Ich angle schon mehr als 20 Jahre ausschließlich auf Zander im Strelasund. Im Sommer mit weniger ab Herbst mit mehr Erfolg,
    Viele Berichte aus den Anglerzeitungen über den Zanderfang habe ich gelesen und gesammelt.
    Oft gab es Widersprüche in den Ansichten und so habe ich es aufgegeben mich danach zu richten und habe das gesamte Sammelsurium
    entsorgt. Nach eurem YouTube -video habe ich mir die 40 Seiten heruntergeladen und gelesen.
    Sehr Informativ, sehr Schlüssig und absolut nachvollziehbar.
    Für mich ist dieses Buch „ die Bibel der Zanderangler „.
    Dank und Anerkennung an alle Beteiligte.
    Knurrhahn

  46. Bewertet mit 5 von 5

    Ismet Lanjgic (Verifizierter Besitzer)

    Hallo ihr Zander verrückten:)
    Hab das erste Kapitel durch, und ich finde es sehr informativ.
    Mir persönlich gefallen sehr die Forschungsergebnisse über den Zander. Die auf jeden fall das angeln auf Zander effizient macht. Im übrigen habe ich die 40 gratis Seiten geladen und finde auch da raus sehr viel nützliches. Was noch interssanter wäre ein buch auf den jewaligen Fluss oder der zu beziehen.. aber im grossen ganzen ein sehr gelungen Buch!! Danke euren Team die das Buch gemacht haben. Peace und wünsche immer stramme Schnöre und Tocks

  47. Bewertet mit 5 von 5

    Carina Brunkhorst

    Eigentlich wollte ich mir das Buch zuerst gar nicht kaufen. Ich fische seit einigen Jahren recht erfolgreich auf Zander und habe daher keine Notwendigkeit gesehen, das gefühlt fünfzigste Buch übers Zanderangeln zu lesen. Als ich allerdings von den wissenschaftlichen Fakten in dem Buch las, war ich direkt angetan und habe es spontan bestellt.

    Ich finde die Auszüge aus den Studien sehr interessant, sie haben mir hier und dort tatsächlich den Anreiz zu einigen Denkanstößen geliefert. Obgleich man nicht alles 1:1 einhalten und umsetzen kann/sollte, worauf ja auch an einigen Stellen hingewiesen wurde.

    Fazit: Für Einsteiger und Fortgeschrittene, sowie Zanderliebhaber in jeglicher Hinsicht zu empfehlen. Ich werde mir das Buch vom Hecht ebenfalls kaufen, sobald es geschrieben ist.

  48. Bewertet mit 5 von 5

    Karl-Heinz Knebel (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr sehr gutes Buch. Dieses Buch beinhaltet Informationen und Studien die so in der Öffentlichkeit noch nicht durchgedrungen sind. Es ist sehr informativ und wird mit aussagekräftigen Beispielen belegt. Ich bin immer noch geflasht da ich kein Leser bin und es trotzdem in 2 Tagen durchgelesen habe. So viele Dinge stehen in diesem Buch welcher jeder aber auch wirklich jeder in seinem Gewässer und Angeltechnik mit einbringen wird. Kaum fertig gelesen wurden diese neuen Informationen gleich am Wasser getestet und mit Erfolg gekrönt. Ich habe es schon sehr vielen weitergegen und sie werden dieses Buch kaufen bzw. Lesen wollen. Mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz Knebel

  49. Bewertet mit 5 von 5

    Willi Lemke (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch hält alles, was vorab versprochen wird!
    Selbst als unerfahrener Angler bekommt man eine sehr gute Übersicht was sich in der Unterwasserwelt alles abspielt, speziell in der Welt des Zanders!
    Aber auch Allgemeinwissen über z.B. Strömungs- und Windeinfluss! Wahnsinnig interessantes Buch! weiter so!
    Werde mir definitiv das Hecht und Barschbuch holen!

  50. Bewertet mit 5 von 5

    Helmut Klanert

    Dieses Buch ist ein Wunder!! Nie hätte ich gehofft daß ich sowas mal in Händen halte! Ich bin noch immer ziemlich aufgeregt und ich halte mich für einen erfahrenen Angler.

    Es gibt endlich Antworten auf Fragen die ich mir selbst und vielen anderen erfolglos gestellt habe. Es ist ein Buch über Verhaltensforschung und Technik und nicht über Tackle.
    Ich lese noch immer und werds sofort ein 2. es mal lesen. Ich halte es aber eher für ein Buch für Fortgeschrittene und freu mich auch auf das Hechtbuch.

  51. Bewertet mit 5 von 5

    Alexander Hinz (Verifizierter Besitzer)

    Bin zwar noch nicht fertig mit lesen.
    Bis jetzt ein super Buch!!!
    Macht weiter so!

  52. Bewertet mit 5 von 5

    Marcel Vewinger

    Sehr intersantes Buch. Für jeden Zander Angler ein muss

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.