Menu Close
upper fish

3 Schritte zu mehr Fisch

bottom fish

01

Fische Finden

Für “Modernes Fische Finden”, nutzen wir wissenschaftliche Studien, die uns einen tiefen Einblick in das Verhalten von Hecht, Zander, Barsch und Co. geben.

Das hört sich jetzt alles theoretisch an und das ist es auch. Aber wenn man einmal verstanden hat, wie sich das Verhalten der Fische durch Umweltbedingungen, wie Sonne, Wind und Wetter verändert, bekommt man einen sehr realistisches Bild davon, wie der Fisch tickt.

02

Technik verstehen

Nur allzuoft verwechseln Laien die Echolotbilderbilder mit einer Fotografie.

Profis nutzen ihr Wissen über Fische und Gewässer, um verborgene Hotspots aufzuspüren und fangen mehr Fische.

03

Zielsichere Köderwahl

Der Laie sucht Köderfarben aus, die über Wasser auffallen. Wovon haben Raubfischangler am meisten? Genau, Köder! In etlichen Farben versuchen wir möglichst für jede Situation am Wasser gerüstet zu sein. Das einige Köder über Wasser leuchten, ist klar. Doch die Wasserfarbe verändert sich im Laufe einer Angelsaison.

Was bringt dir ein auffälliger Köder, der unter Wasser seine Farbe verliert?

Bei uns erfährst du:

Werde in 5 Tagen zum Profi für Hecht, Barsch und Zander!

Echolot Profikurs
0
0
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.