FOLGE UNS:

Fischfinder Tipps

0
(0)

In diesem Artikel lernst du, wie man Strukturen mit dem Deeper erkennen kann. Wir zeigen die Unterschiede auf und worauf du achten musst, um Hotspots und Fische zu finden.

Noch ein Hinweis: 

Natürlich haben wir auch den Text zum Video, falls du lieber lesen möchtest

Strukturen am Boden finden?

Diese sind wirklich nicht einfach zu finden. Aber sie sind wichtig, da z.B.  Zander gerne am Boden sind, gerade am Fluss aufgrund der Fließgeschwindigkeit. Hier ist das Wasser nämlich viel langsamer.

Wie können wir die Strukturen am Grund mit dem Deeper finden?

An dieser Stelle schauen uns mal genau an, wie man Strukturen am Boden findet oder auch nicht. Wir haben den Deeper links, und auf dem Grund liegen Baumstämme, Äste und kleine und große Steine. Jetzt schauen wir uns mal hier das Bild an. Wir sehen hier eine Fischsichel. Wir sehen hier unten eine kleine Erhebung mit Pflanzen obendrauf.

Aber wieso sehen wir zum Beispiel keine Steine. Sie sind doch eigentlich hart und müssten ein starkes Echo abgeben? Jetzt müssen uns mal wieder das Zimmer vorstellen, diese 50 Quadratmeter-Wohnung. Wenn in der Küche Steine liegen und das Signal des Deepers nach unten kommt, wird das Bild in einem Rutsch erzeugt und dargestellt.

Aber was soll genau dargestellt werden? Wie entscheidet die Software des Deepers das?

So wie die Tiefe durchschnittlich in der gesamten Wohnung ist? Oder die kleinen Erhöhungen, die sich in der Küche befindet.

Die Antwort ist ganz, ganz klipp und klar, da die Steine zu klein sind, werden sie uns gar nicht angezeigt. Wenn die Strukturen am Boden zu klein sind, dann ignoriert die Software sie, und sie werden uns nicht angezeigt. Gerade wenn sie nicht als Pflanzen interpretiert werden, die ja doch etwas höher in die Wassersäule ragen und sich vom Boden abzeichnen. Wenn wir diese Strukturen angucken, dann haben wir vielleicht Steine, harten Boden oder viel Abwechslung und können sagen, dass für Barsch und Zander viele Abwechslung da ist. Oder wir haben hier viel Sand mit kleinen Pflanzenwuchs. Aber beides sehen wir nicht auf dem Deeper als Struktur.

Das kann ein Echolot nicht. Es ist nicht möglich in einer 2D Darstellung von einem 3D-Bild, die Details zu zeigen. Darum müssen wir das Bild des Deepers ob nun deeper Pro, Pro Plus oder CHIRP interpretieren.  Was wir aber sehen, ist folgendes: Ein harter, steiniger Untergrund erzeugt ein starkes Bodenecho. Das heißt, wenn wir jetzt mal auf die Detailansicht des Deepers gehen. Dann haben wir eine klare Anzeige eines harten Untergrundes. Schön knalliges Gelb, starken Boden. Wir sehen hier einige Fischsicheln drüber.

Welche Fischsicheln sehen wir mit dem Deeper?

Wir sehen hier zum Beispiel ein ganz schwaches Echo. Hier ist ein bisschen gelb, aber nicht so breit. Hier fehlt das Geld komplett. Dieses Deeper-Bild zeigt uns ein starkes Echo und einen harten Untergrund. Und dieser Untergrund kann steinig sein. Es können kleinere Steine sein, größere Steine oder ein ganzes Steinfeld? Für uns muss klar sein, dass wir diese Linie als das interpretieren, was es sein könnte. Es kann Geröll sein, es wird nicht angezeigt werden. Es kann eine wirklich schöne Struktur sein.

Auch wenn wir hier zum Beispiel nur wenig Fische sehen, können sich hier zwischen den Steinen noch viele andere Fische aufhalten. Noch ein, zwei, drei, vier Fischschwarm versteckt haben. Fischsicheln können Friedfische oder Räuber am Rand sein. Auf jeden Fall wissen wir hier durch diese Darstellung, dass wir an dieser Stelle eine Kante haben, zwei unterschiedliche Bodenstrukturen, die für Abwechslung sorgen. Wir sehen Fischsicheln.

Im Ergebnis handelt es sich hier um einen sehr, sehr guten Hotspot für Fische, die wir mit dem Deeper gefunden haben.

Hast du noch Zeit für eine kurze Bewertung?

Würde uns echt freuen. Nur so werden wir besser.

Durchschnittliche Wertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet!

Verwandter : mehr vom Autor

Abonniere unseren Newsletter

Wir spammen dich nicht voll. Nur bei wichtigen News bekommst du Post.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0